Depotstruktur

Aktiendepot

In unserem Quartalsbericht (siehe Dokumente) haben wir als Ausblick angekündigt, mehr in den Newcomer-Markt zu investieren und so risikoreichere Investments zu tätigen, die allerdings auch eine hohe Rendite ermöglichen.
Bei nachhaltigem Wachstum des Investments soll es als Longhold behandelt werden. Der Löwenanteil soll allerdings für die Generierung einer holen Liquidität, um neue Projekte ermöglichen zu können.
Für die Bewertung haben wir eine neue Strategie konzipiert, dessen Feinjustierung ständig weiterentwickelt wird.
So haben wir einen radikalen Depotumbruch gewagt und knapp 90.000.000,00 € an Anteilen innerhalb kurzer Zeit verkauft, um die neue Strategie einzurichten.
Unser Depot ist in drei Kategorien unterteilt: Langfristige, Mittelfristige und Kurzfristige Investments.
Stets ist eine gute Diversifikation dabei ein wichtiger Pfeiler unserer Strategie:
[Stand 18.06.2021].
Diversifikation Aktiendepot - Stand 18.06.2021
Unsere aktuelle Strukturierung des Aktiendepot sehen Sie in der untenstehenden Grafik.
[Stand: 18.06.2021].


Aktiendepotstruktur - Stan 18.06.2021

Anleihendepot

Vor der Kapitalerhöhung haben wir uns auf die bestmögliche Zinsstrategie fixiert. Diese liegt noch immer bei einem Anleihenzeichnungsvolumen von 1.000.000€, verteilt auf zehn Anleihen je 100.000€.
Durch die deutlich gestiegene Liquidität würden die Zinserträge trotz der vorteilhaften Zinssituation nicht zielführend sein.
So haben wir uns auf eine deutliche Anhebung des Anleihenvolumens verständigt. Aktuell halten wir statt wie vorher 1.000.000€ nun 50.000.000€, verteilt auf zehn Anleihen je 5.000.000€, in unserem Anleihendepot. Der Zinssatz sinkt erheblich auf etwa 0,40% [Stand: 04.05.2021]. Durch die Summe der Anleihen erwarten wir hier allerdings Zinserträge von etwa 1.000.000€ in einem Fünf-Tages-Rhythmus.


Kredit- und Zertifikatedepot

Aktuell besteht die Überlegung durch kreditfinanzierten Anleihenkauf einen Leverage-Effekt zu nutzen. Die Zeichnung von Zertifikaten ist weiterhin nicht geplant. Trotzdem halten wir uns die Möglichkeit offen, indem wir die Festlegung auf höchstens 25% des Buchwerts beschlossen haben, um auf kurzfristige Marktsituationen ohne Verzögerung reagieren zu können.
[Stand: 18.06.2021]


Liquiditätsreserve

Wir werden eine ständige Liquiditätsreserve von mindestens 10% des Buchwert behalten, um auf kurzfristige Marktsituationen vorbereitet zu sein.
[Stand: 18.06.2021]


Vermögensstruktur

Unsere derzeitige Vermögensstruktur:


Vermögensstruktur - Stand 18.06.2021
[Stand: 18.06.2021]